Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Mein Senf zur Lage am TV

Da in letzter Zeit meine ganzen Bloggerkollegen Reviews schreiben wie verrückt, dachte ich mir, ich sollte auch mal meinen Senf zur aktuellen Lage am TV abgeben.

Da ich nicht schreiben kann, werde ich meine Reviews versuchen auf 1-2 Sätze zu beschränken, was ich sicher nicht immer schaffen werde, aber bei manchen Sichtungen wohl auch zum Problem werden könnte.

Stirb Langsam Quadrilogy auf Blu Ray

Über die Filme braucht man nicht viel zu schreiben, die sollte man mindestens einmal im Leben gesehen haben. Das blutige Unterhemd kommt verdammt gut auf Blu Ray, da sieht man echt, was man aus “älterem” Filmmaterial rausholen kann in Sachen HD!

5/5

Frozen

3 Freunde werden nachts auf dem Skilift vergessen. Klang interessant beim abendlichen zappen durch den EPG. Anfangs auch noch gut umgesetzt, dann aber kein Thriller, kein Horror, mäßige Spannung, manchmal doch etwas Lachhaft.

1/5

Die Verurteilten auf Blu Ray

Auch hier gilt, den Film muss man kennen, ist schliesslich die beste Stephen King Verfilmung überhaupt. Die Blu Ray wird diesem Film absolut gerecht, super Bild, super Ton, welcher zwar sehr dialoglastig ist, aber dennoch gut abgemischt ist und eine super Atmosphäre aufbaut.

“Ich merke, dass ich so aufgeregt bin, dass ich kaum stillsitzen oder einen klaren Gedanken fassen kann. ich glaube es ist eine Erregung, die nur ein Mensch, der frei ist, nachempfinden kann. Ein freier Mann, der am Anfang einer langen Reise steht, deren Ende noch ungewiss ist. ich hoffe ich komme gut über die Grenze und ich hoffe auch, dass ich meinen Freund wiedersehe und ihm die Hand schütteln kann. Ich hoffe der Pazifik ist so blau, wie er in meinen Träumen immer gewesen ist. Ich hoffe es” Hier werden dann die Augen feucht!

5/5

2012

Typisches Roland Emmerich Popcorn Kino. Kann man sich mal angucken, und wenn man nicht kann, ist es auch kein Drama. Der Film ist sehr kurzweilig, weil man eigentlich dauerhaft diskutieren kann, wie übertrieben doch alles ist.

3/5

Beste Freunde

2 Comedy Schwergewichte in einem Beziehungsproblem Film. Zündet überhaupt nicht, die Schauspieler harmonieren nicht, die Story kommt nicht in Wallung, lachen mußte ich auch nicht. Hab wegen Jennifer Connelly 40 Minuten durchgehhalten, danach abgeschaltet.

1/5

Die etwas anderen Cops

Ich mag Copfilme mit 2 unterschiedlichen Charakteren seit Letal Weapon (Merker an mich: Unbedingt nochmal gucken!). Ich mag Will Ferrell seit “A Night at the Roxbury”. Darum mag ich auch diesen Film. Wobei er manchmal seine Längen hat, und manchmal arg lächerlich ist. Anschauen ok, Aufnahme in die Sammlung nicht.

2/5

Mad Men Season 1

Wieso wurde ich erst so spät auf diese Perle unter den Dramaseries aufmerksam? Und wieso durch einen Kumpel, der sonst nur Zeug schaut, bei dem ich Angst hätte mein TV würde ernsthaft Schaden nehmen? Egal, erste Staffel beginnt meiner einer Knallerfolge. Danach kommen einige Längen, die jedoch wichtig sind um die Charaktere zu entwickeln. Dann geht’s richtig zur Sache. Bin absolut begeistert und megafroh, das ich noch einige Staffeln vor mir habe und nicht ewig auf Nachschub warten muss, wie aktuell bei „The Big Bang Theory“ und „Chuck“ der Fall.

4/5

Ice Road Truckers Season 4

Dokuserie über Trucker im hohen Norden Amerikas. Etwas für echte Männer also. Genau wie die Serie. Auch wenn seit Staffel 3. eine Truckerin um “Respekt” in der Männerdomäne kämpft. Kurzweilige Unterhaltung im Reality Doku Stil. Wer schafft die meisten Ladungen der Saison und verdient somit das meiste Geld? Interessant zu schauen.

3/5

 

Senf dazugeben ist übrigens eine Redewendung, die ausdrückt, dass sich eine dritte Person (meist unerwünscht) in ein Gespräch einmischt und ihren Teil dazu beiträgt.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

5 Gedanken zu „Mein Senf zur Lage am TV

  1. Incoming senf:

    Stirb Langsam: Mist, den hab ich noch nicht auf HD. Kenne natürlich alle Filme, den dritten aber nicht mehr so richtig auswendig. Der erste ist und bleibt der beste, wie ist bei dir als Bluthemdexperte danach die Reihenfolge?

    Frozen: kenn ich nicht. Empfehle dir (nicht abgesprochen mit bullion, aber siche auch in seinem Sinne) als Horror-Spaßfilm unbedingt Dale & Tucker vs Evil.

    Die Verurteilten: Film ist GOTT. Ich heul schon beim Lesen. Muss ich unbedingt nochmal gucken. Wo quetsch ist den dieses Wochenende zwischen Dschungelcamp und dem anderen Zeugs rein?

    2012: Wichtig, um Bescheid zu wissen, was ab 21.12. auf uns zukommt. Ansonsten: http://inishmoreblog.blogspot.com/2009/11/das-drehbuchgold-von-2012.html

    Beste Freunde: Sandler/James-Vehikel, gelle? Auf Sandler kann ich einfach nicht. Ich träume nachts alb, mir seinen neuesten Film (wo er seine Schwester spielt) ansehen zu müssen.

    Die etwas anderen Cops: Ferrell hingegen find ich meist geil, so auch den hier. Hab ich als Blu-ray, fand ich richtig klasse. Allein die Szene, wie TheRock und Samuel Jackson den Abgang machen.

    Mad Men: die Schande, die Schande, immer noch nix gesehen. Passt irgendwie nie in meinen Zeitplan. Meist schaue ich stattdessen eher die 10-Minuten Folgen von Children’s Hospital und schäme mich dann noch mehr.

    Ice Road Trucks: nee, als ungelenker Rumrutscher auf eisglatten Flächen (mit oder ohne Mobil) kann ich mir das nicht antun.

  2. „Stirb Langsam“ fehlt mir bisher auch immer noch auf Blu-ray. Sollte ich mal Ausschau danach halten.

    „Die Verurteilten“ steht dagegen schon im Regal und sollte dringendst mal wieder gesichtet werden. Ganz groß der Film!

    „2012“ fand ich ähnlich unterhaltsam und vergessenswert.

    „Mad Men“ steigert sich bis zur vierten Staffel noch. Die Blu-rays sind in UK übrigens recht preiswert zu bekommen und lohnen sich für diese toll ausgestattete Serie unbedingt. Zurzeit einfach das beste TV-Drama.

  3. Stirb langsam: Schwierig. Eigentlich ist Teil 2 mein Favorit, Teil 1 und 4 teilen sich Rang 2 und Teil 3 ist eben 3. Könnte aber mit 2 und 4 als Beste und 1 und 3 als Zweitbeste auch gut klarkommen.

    Frozen: Glaub mir, der lohnt auch nicht. (Wobei… SPOILER: als der Erste aus dem Lift springt und dann natürlich beide Beine gebrochen hat, mit offenen Brüchen „Knochen stehen raus“ auf dem Boden liegt und sein Kumpel ruft: „Schaffst du es ins Dorf“ mußte ich schon grinsen. SPOILER ENDE)

    Tucker and Dale vs. Evil kenne ich natürlich. Hab ihn meinem Patenkind (15) in die Schule mitgegeben für nen Filmtag, und gesagt er solle den Film als „Studie über Vorurteile und erste Meinungen“ beschreiben. Die haben ihn dann tatsächlich geguckt und hinterher nen Aufsatz drüber geschrieben. Das verzeiht er mir heute noch nicht.

    Die Verurteilten: Warte bis nach der Dschungelcamp Saison. Die hat mir auch mein ganzes Filmprogramm durcheinander gebracht. Hab Leathal Weapon auch verschoben.

    2012: Ich mag Emmerichs Popcorn Filme. Bietet Kurzweil und Gesprächsstoff. Fand Day after tomorrow aber leicht besser.

    Beste Freunde: Vaughn/James. Ich sag ja, nur wegen Jennie 40min durchgehalten.

    Die etwas anderen Cops: Ja, die Szene fand ich auch Klasse. Aber es gibt bessere „Buddy Cop Filme“. Kennste etwa Cool & Fool mit besagtem Samuel L. Jackson? Lass dich vom Titel nicht täuschen, der hat mehr Klasse als die anderen Cops!!!

    Mad Men: Schande über dein Haupt. Aber ich brauche auch ewig für die erste Staffel. Ist halt manchmal schon „harte Kost“. Aber absolut sehenswert. Denke ich kann nächsten Monat Staffel 2 anfangen, sofern das Dschungelcamp mir nicht allzu viel durcheinander macht.

    Ice Road Truckers: Da mein allerallerbestes Buch das ich jemals gelesen habe „Alaska Trail“ hies, kommen hier sogar Kindheitserinnerungen in mir auf. Aber Spaß beiseite. Ich mag die Strassenromantik, ich mag Schnee und die blonde Lisa ist was fürs Auge. Nach einem harten Tag, kurz vorm Bett gehen, fällt die Wahl meist auf die IRT, weil es so schön zum Hirn schonen ist. Deshalb brauch ich auch so lange für die Mad Men, am Wochenende sind Filme an der Reihe und unter der Woche ist mir das zu anstrengend.

  4. Super Artikel. Würde gern mehr Beitraege zu dem Thema lesen. Ich freue mich schon auf die naechsten Posts.

Hinterlasse deinen Senf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: