Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Mein Senf zur Lage am TV (2)

Meine letzten Sichtungen:

Captain America auf Blu Ray 3D

Bei der Story kann man sich hier herrlich streiten. Es ist eine Comic Verfilmung! Entweder, man steht drauf, oder nicht! Ich stehe drauf! Solide Verfilmung, die nicht ganz die Klasse von Iron Man hat, aber extrem unterhaltend ist. Die 3D Effekte muss man suchen, es gibt eigentlich nur ein wenig Tiefe bei Landschaftsaufnahmen, die Soldaten von HYDRA stehen aber nie im Wohnzimmer. Bild und Ton ist auf der Höhe der Zeit. Freue mich schon auf Teil 2!

4/5

Ken Follet´s Eisfieber

Durch Zufall beim Abendlichen zappen einen Trailer gesichtet und mal die Aufnahme programmiert. Für eine öffentlich-rechtliche TV Produktion war hier richtig was geboten. Gute Story, entsprechende Kulisse und sogar Spannung. Natürlich darf man hier keinen Vergleich zu einer Hollywood Produktion ziehen, allein schon wegen der hölzernen Schauspieler. Habe aber 2 spannende Stunden vorm TV verbacht, die ich nicht bereut habe. Werde bei zukünftigen Ausstrahlungen (oder gar anderen Verfilmungen) sicher nicht wegzappen!

3/5

New York, I love you

Der Titel trifft auf mich zu, war zwar noch nie dort, bin aber Fan von NY (besonders in der Weihnachtszeit, aber das gehört nicht hier hin). Inhaltlich gibt es kurze Episoden zum Thema Liebe, gespickt mit jeder Menge Stars. Meine Frau war begeistert, weil es mal was anspruchsvolles (Hallo!?!) war, ich war enttäuscht, das die vielen Episoden nicht ein Ganzes ergeben haben. Bei Episodenfilmen kann man auch so schwer das Ganze bewerten, weil manche eben Super sind, und bei anderen denkt man dann “Häää???? Wie jetzt!”. Letztendlich war es einer der Filme die ich sicher nicht nochmal schauen werde.

2/5

Sonnenallee

Gab es kostenlos bei iTunes 12 Tage Geschenke. Inhalt klang interessant. Umsetzung war grausam, nach 30 Minuten mit Madam einstimmig den Stop der Vorstellung beschlossen.

1/5

Call of Duty: Modern Warfare 3

Der dritte Teil der Modern Warfare Reihe den ich gespielt habe, der erste Teil den ich an der Konsole gedaddelt habe. Als alter Joypadlegastheniker hatte ich anfänglich zwar meine Probleme aber ich kämpfte mich durch, und das hat mal richtig Spaß gemacht. Tolle Grafik, unglaubliche Atmosphäre, harte Soundkulisse. Die Story bot einige Rückblicke auf die Vorgänger (teils aus anderen Perspektiven) und war immer schön abwechslungsreich. Manche bemängeln das die Kampagne in 6 Stunden durch ist, ich nicht. Das reicht mir völlig, wobei 1 oder 2 Stunden mehr, wären auch super gewesen! Bin zwar kein Kriegsspielfan, aber die MW Reihe macht durchweg Spaß!

5/5

Uncharted 2

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Nathan Drake. Ich! Aber Inishmore tat dem Abhilfe, ich spielte und war begeistert. Auch hier bombastische Grafik, tolle Atmosphäre und eine Indiana Jones taugliche Story! Da es sich hier um ein 3rd Person Game handelt, kann ich nur bemängeln, das mir die Häufigkeit der Ballereien deutlich zu hoch war (hier hat man wohl die Kampagenendauer künstlich verlängert) und die Rätsel zu arg dünn gestreut. Witzloses Säulenschieben nach Bildern im Buch, sorry, da will ich mehr. Aber Ini und ich sind glaub ich von der aussterbenden Rätselschule à la Monkey Island und erwarten einfach zu viel. Naja, das Spiel hat Spaß gemacht, und Teil 3 wandert bald in die Konsole.

3/5

Rayman Origins

Jump´n´Run in HD Grafik?! Klang super, sah auch super aus. Und war lustig umgesetzt. Aber die Schwierigkeitsgrad hat hier der Spielfreude binnen 3 Leveln den Gar ausgemacht. Sorry. Mario wußte seinerzeit wie man leicht anfängt und sich dann steigert, aber hier wurde die Schraube wohl mit der Verlängerung angezogen. Die Demo also schnell wieder gelöscht, die Gefahr, das Joypads fliegend in Richtung TV unterwegs sind, war einfach zu groß. Bei zukünftigen Jump´n´Run Gelüsten bleib ich beim Sackboy aus Little Big Planet!

1/5

Übrigens hier noch ne kurze Erklärung meines Wertungssystems.

1: Zeitverschwendung, Ärgernis, Lächerlich, ernsthafte Sorge um Zustand meines TV´s

2: Gesehen! Zweite Sichtung unwahrscheinlich.

3: Solide Kost! Könnte nochmal gesichtet werden

4: Super! Hoher Zweitsichtungsfaktor!

5: Genial! Kult! Aufnahme in Sammlung dringendst empfohlen!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

11 Gedanken zu „Mein Senf zur Lage am TV (2)

  1. Oh, du hast also einen 3D-TV? Wie ist das 3D-Erlebnis denn zu Hause so? Ich kann mir das im Moment noch so gar nicht vorstellen.

    Von den Filmen habe ich außer „Sonnenallee“ damals in der Sneak-Preview noch keinen gesehen. Kann mich an diesen aber auch nicht mehr wirklich erinnern.

    • Ja, stolze Besitzer eines Samsung 46 Zoll 3D TV´s.

      Meiner Meinung nach, gibt es keinen Unterschied zwischen Kino und Heim 3D. Allerdings kommt es natürlich auf die Größe an. Bei einem 32 Zoll Fernseher ist 3D sicher nicht so imposant wie bei einem 46 oder gar 50 Zoll.
      Das schauen von 3D Filmen mit guten Effekten macht schon Laune. Ich, einfach unverbesserlich sei hier als besondere Perle erwähnt! Mehr als einmal hat man das Gefühl, der Film spielt direkt vor der Couch!

      • Ist dann wahrscheinlich Shutter-Technik, oder? Naja, mal sehen wie sich die Technik entwickelt, bis ich mir einen neuen TV leisten kann. Bis dahin muss noch der 42 Zoll LCD ausreichen.

        3D sehe ich im Kino schon zwiespältig. Bin aber auch Brillenträger und mag das abgedunkelte Bild nicht so.

      • Klar Shuttertechnik, alles andere ist ja noch unbezahlbar!
        Zur Thematik 3D ist meine Meinung wie folgt.
        Es ist ein Nice to have Gimmick für Nerds wie mich. Wenns der TV nicht gehabt hätte, könnte ich auch drauf verzichten, mir kams damals beim Kauf eher auf die Bildqualität usw. an, 3D war eben dabei. Die Filmauswahl ist auch (noch) bescheiden (Avatar gibt es z.B. immer noch nicht), und so wie es aussieht, wird es wohl auch ein Nerdfeature bleiben. Massentauglich wird es meiner Meinung nach die nächsten 10 Jahre (zuhause) nicht!
        Wenn bei mir jetzt allerdings ein Blu Ray Kauf ansteht, und es gibt eine 3D Version, dann greife ich natürlich zu der! Spaß macht es allemal, und das etwas dunklere Bild stört mich als Brillenträger weniger als die Brille über der Brille. Wobei da die Shutterbrillen zuhause noch besser sind als dieser Kinoschrott!

  2. Dieser Beitrag massiert geradezu meinen „Einspruch, Einspruch!“-Reflex:

    Captain America: zwar nur in 2D gesehen, fand ihn aber sturzlangweilig. Nicht mal die Nazis waren hübsch widerwärtig.

    Uncharted 2: bester Teil der Serie! Die Kämpfe sind manchmal etwas zu lang (im dritten sind sie noch dominierender, aber besser zu spielen), dafür stimmt Atmo, Grafik und Action. Bei den Rätseln bin ich ganz bei dir, aber solange wie auch der durchschnittliche 12-jährige Ami den Abspann sehen soll, wird es keine Knobelnüsse geben, die uns Veteranen zufrieden stellen werden. Mir würde schon ein alternativer Hardcore-Adventure-Modus reichen, aber das wäre wohl zu aufwändig.

    Rayman Origins: Gott. Die Demo konnte ich locker durchspielen. Im Spiel selbst kommen so ab dem letzten Drittel die ganz fiesen Brocken. Meine „Hab ich nach 500 Versuchen geschafft“-Hass-Lieblingsstelle: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=UqVUHznapcg

    Aber: das Ding ist jederzeit schaffbar und wenn man das Ziel erreicht, vermischt sich Adrenalin mit Glücksgefühl. Ich bin durch, mir fehlt nur noch der Bonuslevel, allerdings geht da endgültig Jump-Button ab.

    • Captain America in 2D ist sicher nicht viel schlechter als die (enttäuschende) 3D Version. Langweilig fand ich ihn ganz und gar nicht, lag aber wohl daran, das ich den Captain nur vom Namen her kannte, und froh drum war, das am Anfang des Films die „Entstehung“ etwas ausführlicher gezeigt wurde.
      Fiese Nazis sind natürlich die besten Filmbösewichte. Denke da an den Gegenspieler von Indy aus dem Jäger des verlorenen Schatzes. Aber hier der mit roter Mieme und Teufelshörnchen war mir auch zu zahm, aber ehrlich, mit dem Kostüm wirkt man einfach nur lachhaft, da kann der Schauspieler spielen wie er will!
      Uncharted 3 findet bald seinen Weg in meine PS3. Hab aber auch schon gehört, das wieder viel Geballer ist. Wenn die Story stimmt, und das „ein Level noch“ Gefühl aufkommt, solls mir recht sein.
      Allerdings mit dem Rayman bin ich einfach nicht war geworden. Wenn man für Level 1 schon „zweistellige“ Versuche braucht um alle Boi zu sammeln, sorry, da fehlt mir zu schnell die Lust auf mehr. Ich bin eher der Typ, der alles perfekt haben will, und wenn das nicht geht, ist schnell der Frust da!

      • Mir gefiel bei Captain America auf der Anfang, wie aus der Schmalbrust der Superheld wurde. Danach aber… naja. Hing bei mir viel am von dir auch eher schwach eingeschätzten Bösewicht.

        Uncharted 3 wird dich nicht enttäuschen. Bin auf hart durch, mich kann da nix mehr umhauen. Stehe für Koop-Ballereien bereit, um mich zu blamieren.

        Hmm, hast du bei Rayman versucht, immer die 350 Dinger einzusammeln? Das ist was für Hardcore-Freaks. Die 300er-Grenze überschreiten und gut ist.

      • Ich spiele immer alles auf leicht. Bin dann a) nicht so genervt und b) komm ich schnell voran.
        Bei nem Koop werd ich mich also blamieren. Werde morgen Abend wohl die Updates laden, nach der Installation, und nächste Woche oder schon am Wochenende bin ich gerne bereit dir meine Unfähigkeit ein weiteres Mal unter Beweis zu stellen. Hätte auch nix gegen ein paar gepflegte Portale! (ohne Lichtbrücken versteht sich)

    • Übrigends, deine Hass Lieblingsstelle: Ich fühle mit dir. Habs mir 3 mal angesehen, und spühre geradezu den Frust, wenn man kurz vor Schluß an den Stacheln kreppiert!

  3. Hallo in Internet Explorer 7 sieht dein Design irgendwie kaputt aus.

Hinterlasse deinen Senf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: