Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Mein Senf zur Lage am TV (4)

Was soll ich sagen. Die Freck hat mich an den E**** gepackt. Immer noch krank, habe ich viel Zeit zum Filme gucken. Entsprechend häufig kommen die Einschläge meines Senfs zu den Perlen, die ich mir morgens bei warmem Tee mit Honig auf der Couch ansehe.

Sind viele Filme von Sky dabei, kann ja nicht dauert meine Frau in die Videothek schicken!

Der Flug des Phoenix

Flugzeug stürzt in der Wüste ab, die Überlebenden essen sich nicht selbst, sondern raufen sich zusammen und bauen aus dem Schrott ein neues Flugzeug. Zwischendrin legen Sie sich noch mit Nomaden an. Recht solider Abenteuerfilm, ohne große Überraschungen. Irgendwie hat mir aber etwas gefehlt, kann aber nicht sagen was.

Senf (3/5)

The Lost Boys

Kultfilm der 80er, den ich nach Fright Night unbedingt nochmal gucken mußte. Den Inhalt kennt wohl jeder, den Film auch. Der funktioniert auch noch über 20 Jahren noch. Auch wenn die Kleidung manchmal zum Schmunzeln anregt.

Senf (4/5)

Arac Attack

Wenn man auf der Monster und Trashhorror Welle reitet, kommt man an dem nicht vorbei. Spinnen fressen Giftmüll, mutieren und fallen über eine Kleinstadt her. Quasi der Tremors mit Spinnen, und netten Anspielungen an die 50er Jahre B-Horrorfilme. Hier funktioniert einfach alles.

Senf (4/5)

Slither

Als Anregung von Bulion mal geschaut. Hier fällt ein Ausserirdischer der Schleimschnecken ausbrütet über eine Kleinstadt her. Hat nicht ganz die Klasse von Tremors oder Arac Attack, aber dennoch reitet er auf dieser Schiene mit. Ich fand gerade im Vergleich zu den beiden erstgenannten, das bei den Charakteren noch etwas mehr Freakigkeit nicht geschadet hätte, ansonsten kann man ihr ruhig mal gucken. Mußte manchmal an die Gritters denken, wobei die etwas trashiger daherkamen. Denke einfach, würde sich der Film manchmal nicht zu ernst nehmen, wäre er besser.

Senf (2/5)

The King´s Speech

Ruhiger Film über eine Männerfreundschaft zwischen einem König mit Sprachproblem und seinem Sprachtherapeuten. Hervorragend gespielt, schlägt leise Töne an, hat seine Oskars absolut verdient.

Senf (4/5)

Hot Tub – Der Whirlpool ist ne verdammte Zeitmaschine

Eine Mischung aus Körpertauschcomedy und Zeitreisen. Die Idee fand ich schräg, der Film ist es nichtmal sooo sehr. Vier Freunde die sich auseinandergelebt haben, landen nach einer versoffenen Nacht im Whirlpool, im Jahre 1986. Sie haben sie Chance ihre Fehler von damals auszubügeln. Nett umgesetzt, besonders die Kostüme und Musik, ansonsten komödiantisches Mittelmaß. Wer auf seichte Comedy steht, wird eigentlich gut unterhalten. Wer in den 80er groß geworden ist, wird sicher mehr Spaß haben, als die Jüngeren unter euch.

Senf (3/5) für die, die die 80er erlebt haben, für die anderen gilt Senf (2/5)

Ich denke in den nächsten Tage wird wohl noch eine Ausgabe erscheinen, meine Sky Receiver platzt momentan gerade aus allen Nähten und da wollen noch einige Filme abgearbeitet werden. Da mir nach 2 Wochen flachliegen aber so langsam die Decke auf den Kopf fällt, kann ich immer nur spontan entscheiden was den gerade meiner Stimmung entspricht.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Mein Senf zur Lage am TV (4)

  1. Achja, „The Lost Boys“ – sollte ich auch mal wieder schauen. Lohnt sich die Blu-ray? Hab im Moment nur die DVD hier stehen.

    Schade, dass dich „Slither“ nicht so komplett überzeugen konnte. Wohl kein Nathan Fillion-Fanboy? 😉

    An „Hot Tub Time Machine“ hab ich mich bisher noch nicht herangetraut. Dann wohl doch lieber nochmal „Bill & Ted’s Excellent Adventure“ – da ist dann auch das 80er Feeling authentischer…

    • Ich habe auch nur die DVD geschaut. Die Bluray soll nicht so von überragender Qualität sein.
      Hot Tub war durchaus unterhaltend, kann natürlich nicht mit Bill und Ted mithalten. Wobei es auch nicht so abgedreht ist.

Hinterlasse deinen Senf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: