Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Mein Senf zur Lage am TV (6)

Da ich in letzter Zeit viel zu tun hatte, konnte ich leider nicht so viele Filme schauen, wie ich gerne getan hätte. Stattdessen wich ich etwas mehr auf Serien aus, was natürlich auch damit zu tun hat, das gerade eine Flut von tollen neuen Serien über uns hinüber schwappt.

Serien haben aber auch den Vorteil, das man die Zeit zwischen Koop mit meinem Kumpel Inishmore und Heijamachen meines Sohnes besser abstimmen kann! Also nicht wundern, wenn dieser Senf etwas Serienlastig ist.



Aushilfsgangster

Ein skrupelloser Börsenmakler verspekuliert den ganzen Pensionsfond der Angestellten eines exklusiven New Yorker Hochhauses. Die wollen sich das nicht gefallen lassen und entwickeln einen Plan, um in die bestgesicherte Wohnung ihres Hochhauses einzubrechen und sich einen Teil des Geldes zurückzuholen! Was vom Plot her etwas nach Oceans Eleven oder Italian Job klingt, geht in der Umsetzung mit Ben Stiller und Eddie Murphy leider komplett in die Hose. Langweilige, unlustig, wenig überraschend.

Senf

(1/5)

Die Abenteuer von Tim und Struppi (3D)

Tim entdeckt in einem Modellschiff ein Geheimnis, das es zu lüften gilt. Die technische Umsetzung ist erstklassig, die (3D) Effekte auf der Höhe der Zeit. Das Ansehen hat durchaus Spaß gemacht, jedoch mußte ich manchmal auf die Uhr schauen, um zu wissen, wie lange er wohl noch geht. Interessante Story mit einigen Längen. Kann man durchaus mal schauen, muß man aber nicht!

Senf

(2/5)

Mit Lippenstift und Eiscreme

Ein Film meiner Jugend. Sarah Jessica Parker und Helen Hunt im 80er Jahre Outfit, die eine Tanzshow im Fernsehn gewinnen wollen. Habe viele schöne Erinnerungen an den Film, heute funktioniert er natürlich nichtmehr. Wer also den Film von früher noch kennt, kann viele (vergessene) Details und Erinnerungen entdecken, wer ihn nicht kennt, Finger weg, es sei den ihr wollt einige bekannte Gesichter von Heute in ihrer Jugend bewundern. Und gibt es so einige! Ich mag die 80er Jahre Filme. Es sind die Filme mit denen ich aufgewachsen bin. Deshalb gilt ein 1 Punkte Senf für alle die den Film nicht kennen und mit den 80er nichts anfangen können. Für alle anderen gilt:

Senf

(3/5)

Touch

Von der Pilotfolge der Serie war ich in meinem älteren Senf ja schonmal angetan. Jetzt nach einigen Folgen mehr bin ich etwas enttäuscht. Die Folgen haben alle schön ein Happy End, aber das Mysteriöse könnte man noch etwas mehr ausbauen. Ich zitiere mal Inishmore, der es auf den Punkt bringt: “Ich befürchte, „Touch” tendiert Richtung modern mystifizierte Variante von “Ein Engel auf Erden”. Sign!

Senf

(2/5)

Extra:

“Auf den Punkt gebracht” Wer kennt den Film, in dem dieses Gedicht aufgesagt wird?

The Big Bang Theory – Season 05

Hier schreibe ich garnicht viel. Wer die Nerds nicht kennt, muß das ganz dringend nachholen!!! Staffel 5 konzentriert sich etwas mehr auf die Beziehungsprobleme, was für die Nerds natürlich speziell ist, aber nicht minder Lustig wie ihre sonstigen Marotten. Deshalb gilt auch hier die Höchstwertung, wie auch für alle anderen Staffel. (gut die Staffel 4 war schwächer, aber als Gesamtkunstwerk zählen alle Staffeln!) Überlege gerade die 4 Staffeln DVD Komplettbox zu kaufen, als Bluray hätte ich sicher schon zugeschlagen.

Senf

(5/5)

New Girl

Ich mag Zooey, ich finde ihre lustige quirlige Art zu schauspielern erfrischend anders. Hier wurde ihr nun eine Serie auf den Leib geschrieben. Das hat sehr gut angefangen, aber spätestens ab Folge 3 wurde es nur noch nervig und überdreht. Ich habe abgebrochen jeder Folge nachzujagen. Wenn ich mal zufällig reinzappe, bleibe ich sicher hängen, wenn nichts anderes läuft, aber das ich kein Folge verpassen darf, ist hier leider nichtmehr der Fall.

Senf

(2/5)

Modern Family – Season 01

Das Leben von 3 Familien, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, aber dennoch zusammengehören, als Sitcom. Ich bin schwer begeistert! Endlich gibt’s diese Serie auf Deutsch. Ich hatte die Hoffnung fast schon aufgegeben! Ganz klare Höchstwertung!

Senf

(5/5)

Ich überlege meinen Senf zur Lage am TV in Serien und Filmsenf zu trennen. In nächster Zeit, kommen noch einige Serien, die ich mit Sicherheit schauen werde. Da wäre Sherlock Season 2, Game of Thrones Season 2, Chuck Season 4 und das sind nur die Neuen! Habe noch Mad Men Season 2 und 3 in meinem iTunes liegen, Gossip Girl wartet auf Sichtung von Season 2 und 3 und die Dokuserie von Arte Belle France ist auch nicht gerade schlecht, aber GottseiDank nur 10 Folgen schwer!

Da ich auch furchtbar schwach gegenüber Amazon bin, habe ich heute bei Game of Thrones Season 1 auf Bluray zugeschlagen, die ich sicher nochmal vor Start von Season 2 (24.05) ansehen werde. Alleine schon um meinen Senf zur Blurayqualität abzugeben! Da ich gerade einige Filme der 80er schaue, konnte ich auch nicht Nein zu den Goonies auf Bluray sagen, die reduziert (8,97€) auch noch den Weg in den Einkaufskorb fanden. Ich bin also Ini hart auf den Fersen, einen unerklimmbaren Berg an “to See” Material aufzubauen, glücklicherweise bin ich Apple User und habe einiges in digitaler Form auf der Platte schlummern! Mein physischer Berg hält sich also in Grenzen!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

9 Gedanken zu „Mein Senf zur Lage am TV (6)

  1. Sebastian sagte am :

    Also bei Tim und Struppi muss ich dir zustimmen. Effekte und Machart einzigartig und am Puls der Zeit. Nur irgendwie kommt die Story schwer ins Rollen. Die Schlüsse die Tim in manchen Situationen zieht kann man manchmal nicht ganz nachvollziehen finde ich.

    Modern Family hatte ich letztens einen Trailer gesehen. Hörte sich im ersten Moment echt gut an. Denke ich werde mal reinzappen 😉

    • Da das 3D Material im Moment noch dünn gestreut ist, mußte ich natürlich trotzdem auf 3D Bluray zuschlagen. Werd ihn sicher nochmal mit meinen Patenkindern schauen und dann vielleicht den einen oder anderen Schuss der gezogen wird bei zweiter Sichtung kapieren!
      Modern Family unbedingt ansehen. Gefiel sogar meiner Frau, und die mag normal keine Comedy Sitcoms. Ich hoffe die Serie hält die Klasse der ersten Folgen durch! P.S. Läuft Montags auf dem neuen RTL Nitro.

  2. „Tim und Struppi“ haben wir ja schon abgehandelt. Du fandest ihn – wie man bei der Punktwertung sieht – aber wohl noch etwas schwächer, als ich.

    Ansonsten freut es mich sehr, dass du vermehrt Serien schaust, denn ich kann das Problem der knappen Zeit für Filme – besonders unter der Woche – nur zu gut nachvollziehen.

    „Touch“ sehe ich noch positiver, habe aber auch erst die ersten beiden Episoden gesehen. „New Girl“ mag ich auch immer noch sehr gerne und funktioniert für mich inzwischen exzellent als Ensemble-Comedy.

    Zustimmung dagegen bei TBBT und „Modern Family“ – beides immer noch tolle Serien!

    Da ich „Die Goonies“ schon im Regal stehen hatte, habe ich für knapp 8 € bei „The Lost Boys“ zugeschlagen und somit – bis auf E.T. – alle 80er Jahre Jugendfilme komplett auf Blu-ray. 🙂

    • Lass mal aufzählen:
      Goonies, Stand by me, The Lost Boys, Der Flug des Navigator, Explorers, Zurück in die Zukunft, Der Geisterjäger, Daddys Cadillac, Lisa – Der helle Wahnsinn, Ferris macht blau…
      was hab ich alles vergessen?

      • Ich hätte vielleicht meine persönlichen 80er Jahre Jugendfilm-Highlights schreiben sollen, also „The Goonies“, „Stand by Me“, „The Lost Boys“ und „Back to the Future“ – dem Rest (okay, „Der Flug des Navigators“ und „Explorers“ einmal ausgenommen) geht etwas der Abenteueraspekt ab.

  3. Goonies und Back to the Future (leider nur DVD) hab ich ja jetzt. Werde bei Stand by my irgendwann mal zuschlagen (den hab ich so lange als HD Aufnahme auf meinem Satreceiver) und dann bin ich eigentlich Glücklich. Die anderen hab ich teilweise als TV Aufnahmen hier rumliegen, das reicht mir für eine etwaige Zweitsichtung, und Lost Boys hab ich dieses Jahr nochmal gesehen, so ein Fan bin ich nicht, das ich den auf Bluray oder DVD haben müßte. Ich würde allerdings bei den teuflischen Nachbarn auf Bluray BLIND zuschlagen. Leider gibt’s da nix. Daddys Cadillac steht kurz vor einer erneuten Sichtung (Fahrprüfung ist der Hammer) und der Geisterjäger bin ich noch auf der verzweifelten Jagd. Den hab ich in schöner Erinnerung, jedoch findet man den irgendwie nirgends, auch weil er ungefähr 4 verschiedene Titel hat! Ferris läuft dieses Jahr sicher auch nochmal ne Runde! Allein schon wegen der genialen Superbowl Werbung!

  4. Pingback: Review eines freien Tages « Dibbelabbes*

  5. Zu den Serien (weil ich von den Filmen keinen kenne)

    Touch
    Ja, die dritte Folge war schlimm. Danach hatte ich echt keine Lust mehr. Sollte es doch noch großartig werden, bitte Bescheid sagen. Ich glaube nicht dran.

    The Big Bang Theory
    Moment, die 5. Staffel ist doch noch gar nicht beendet. Hat dir Dr. Sheldon Cooper eine Zeitreise spendiert? Wenn ja, wo muss ich mich anstellen? Im Ernst: den Anfang mit dem Schwerpunkt Beziehungskram fand ich richtiggehend schlecht teilweise. Ab der Mitte fängt es sich und nun gegen Ende kommen endlich wieder richtig gute Episoden. Wird bei mir wohl wieder knapp bei „sehr gut“ landen.

    New Girl
    Geht mir exakt genauso. Fand den Beginn super, aber mittlerweile ist es … puh, würde nicht sagen, dass Zoey nervt oder zu schräg ist. Es ist einfach nicht knallerhaft lustig. Gegen zu überdreht hätte ich gar nichts.

    Modern Family
    Großartige Show, die auch in der deutschen Synchro gut funktioniert. Obwohl man den Wahnsinn von Superdad Phil Dunphy und Knuddelbär Cameron im Original erlebt haben muss.

Hinterlasse deinen Senf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: