Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Projekt „Moins Six“ #2

Der zweite Lauf dieses Jahres gestaltet sich genau wie der Erste. Nach der Pause, bedingt durch den 1. Mai, hatte ich das Gefühl, wieder von vorne anzufangen. Wobei es an manchen Stellen schon leichter ging, und gerade zum Ende hin, fiel es mir nichtmehr so schwer, einfach weiter zu laufen. Genau die gleiche Strecke zurückgelegt, bei gleichem Tempo und gleichem Hörbuch auf den Ohren. Beim nächsten Mal, wird zum ersten Mal eine Ausweichstrecke gewählt und die Schwierigkeit gesteigert.

myWPEdit Image

Gewicht: 78,5kg

Auf den Ohren: Winterkartoffelknödel

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

4 Gedanken zu „Projekt „Moins Six“ #2

  1. Immer nur weiter so… 🙂
    Ich spiele gerade mit dem Gedanken mich im Juli für einen 12km-Lauf anzumelden, habe im Moment aber noch Versagensängste, zumal die Strecke extrem bergig ist.

  2. hast du ein Ziel? Halbmarathon? Oder einfach nur fitter werden? Ich habe aktuell auch ein Projekt gestartet: http://howiseeit.de/2012/05/projekt-10-km-lauf/
    Ich wünsch dir auf jedenfall weiterhin viel erfolg! Wir packen das!! 😀

Hinterlasse deinen Senf!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: