Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Archiv für die Kategorie “Games”

Short Senf #2

Da meine Zeit fürs Bloggen so langsam wieder zurückkehrt, aber noch nicht ausreichend ist für einen ausführlichen Senf, hier nun die zweite Ausgabe meines Short Senf. Ich bewerte wahllos und ohne besondere Reihenfolge, grad so, wie mir die Filme, Serien und Spiele der letzten Zeit in den Sinn kommen, die ich gesehen habe! Da ich mein Abo bei LoveFilm gekündigt habe, und trotz meiner langsamen Internetleitung (1MBit reicht überraschenderweise) neuer Kunde bei Watchever bin (via AppleTV einfach ein Traum), sind auch viele alte Filme dabei, die aber keineswegs schlecht sind!

Brust oder Keule

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Klassiker, überraschend aktuell.

Senf:

3/5

Tomb Raider

myWPEditImage Image

Hammer Grafik, Hammer Atmosphäre. Kaufen und spielen.

Senf:

5/5

myWPEditImage Image

Hart of Dixie – Season 01

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Sweet Home Alabama meets Dr. Quinn

Senf:

2/5

Da Vincis Demons – Season 01

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Scheiße

Senf:

0/5

Hotel Transsilvanien 3D

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Spaßig

Senf:

3/5

Mad Men – Season 02

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Noch besser als Season 01

Senf:

4/5

Bad Boys

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Klasse Action. Klasse Buddie Film.

Senf:

4/5

Die Tribute von Panem – The Hunger Games

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Super

Senf:

4/5

Mannequinn

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Für 80er Kinder

Senf:

2/5

Breakin – The Breakdance Movie

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Siehe eins höher

Senf:

2/5

Hell on Wheels – Season 01

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Endlich wieder rauchende Colts. Cool!

Senf:

4/5

Skyfall

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Ich mag Craig und sein Bond nicht!!!!

Senf:

1/5

Django unchained

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Neuer Tarantino Geniestreich.

Senf:

5/5

96 Hours – Taken 2

myWPEditImage ImagemyWPEditImage Image

Hätte nicht sein müssen.

Senf:

3/5

Das Licht am Ende des Tunnels…

Es ist soweit. Das Ende naht!

Wir wohnen in unserer neuen Wohnung. Unsere alte Wohnung ist auch renoviert und Mum ist am einrichten. Es fehlt noch ein Bad, aber das Klo hängt schon.

Treppenhaus ist verkleidet und das Finish (2mm Scheibenputz) fehlt noch. Pünktlich zur Sommersaison verlagern wir unsere Tätigkeiten ins Freie. Mini Me´s Schaukel will einbetoniert werden, die Terrasse wartet auf die Steine und den Rüttler, und alles geht Richtung Ende. Alles? Nein, es wird nie zu Ende sein. Überall bleiben kleine Aufgaben. Hier ein bisschen Rohrdämmung, da noch eine Acrylfuge, dort noch neuer Rasen usw, usw.

Fakt ist. Ich habe wieder etwas mehr Zeit. Denn jetzt ist der Status, wirds heute nicht gemacht, dann eben morgen.  Die Lust ist nämlich ausgeschöpft.

Ich habe mir fest vorgenommen, bald wieder bei Media Monday mitzumachen, neue Websiten zu programmieren, und jede Menge aufgestaute Filme zu schauen, gleich nachdem ich Game of Thones Season 1, 2 und 3 geschaut habe. Ich beginne nämlich wieder von vorne, damit ich wieder auf Stand komme.

Spielemäßig liegt immer noch Tomb Raider drinn, das ich mir aufspare für besondere Gelegenheiten, weils einfach zu Geil ist um verschwendet zu werden.

Dienstag steht ein Max Raabe und das Palastorchester Konzert an, dessen Karten schon seit über einem Jahr hier rumliegen, und das Fahrrad samt Kindersitz wird heute mal wieder in Schuss gebracht.

So langsam läuft es wieder Richtung Normalität. Ich bin begeistert, und hoffe auf viele tolle Koopsessions mit meinem Freund Inishmore. Es liegt schliesslich noch ein Titel komplett ungespielt hier rum und setzt Staub an. Ich warte abends nach meinen Game of Thrones Folgen gespannt.

Wir lesen uns also bald wieder öfters!

Worauf ich mich freue…

natürlich ganz am Anfang das wir bald mit unserem Bau fertig sind.

Die Fliesen liegen, die Wände sind gestrichen, noch die Bäder und es wird umgezogen. Halleluja.

Da ich mal wieder pünktlich zum Karneval (bei uns ja Fassenacht) krank bin, hatte ich heute etwas Zeit im Netz zu surfen. Deshalb hier mal eine Liste der Dinge, mit denen mich Amazon bald glücklich macht. (keine spezielle Reihenfolge)

– Tomb Raider, das hab ich heute vorbestellt. Die Trailer sehen fantastisch aus. Ich erhoffe mir ein Uncharted-Like Spiel mit Lara in der Hauptrolle.

– The Last of us. Schon ewig vorbestellt, kann nur ein Knaller werden.

-God of War: Ascension, da bin ich mir noch nicht sicher. Der Release liegt mir zu knapp hinter Lara Croft. Jedoch würde es sich wegen der Demo von Last of us, wiederum lohnen. Ich muss das spontan entscheiden, je nachdem wie schnell oder langsam ich mit Tomb Raider druch sein werde. Grafik und Gameplay scheinen keinen Zweifel an einem Hit zu lassen.

– Game of Thrones, da ist die Blu Ray Box von Seaon 2 schon vorbestellt, und die dritte Season läuft hoffentlich wieder Zeitnah hinter der US Premiere auf dem Pay TV Sender meines Vertrauens.

– Playstation 4, schwebt zwar eher in den Sternen ob was kommt, jedoch liegen meine Hoffnungen auf dem Event vom 20. Februar in New York. Wenns ein Blu Ray Laufwerk hat, abwärtskompatibel ist, und halbwegs bezahlbar, dann bin ich dabei. Allein schon wegen dem neuen Gran Turismo, das sicher wieder das Zugpferd fürs Weihnachtsgeschäft sein wird.

– iPhone 5S, ja, verurteilt mich, ich bin Apple Fanboy, mein Vertrag kann am Juni verlängert werden, da wäre ich doof, wenn icht nicht beim neuen Flagschiff der Smartphones zugreifen würde.

– iPad, ja, mein Classic ist seit diesem Jahr offiziell altes Eisen. Keine Updates mehr, voll mit Sohnemanns Märchenapps, es wird Zeit, das Papa das neues Modell bekommt. Wenns dieses Jahr nichts wird, auch egal. Ich kann warten.

– Filme? Da fällt mir momentan nur der neue Die Hard, und der neue Star Trek ein. Ist für dieses Jahr noch was gutes in der Pipeline? Der Steve Jobs Film wird sicher interessant, aber ein Knaller auch nicht. Könnt ihr mir mal ein paar Tipps geben, wo ich den Babysitter für einen Kinobesuch schon vorbuchen sollte?

– Eberhofer, ja der Franz ist verfilmt worden. Ausstrahlungstermin ist „Herbst“ in der ARD. Hoffentlich haben sie es nicht verkackt. Im Trailer bin ich eigentlich vom Franz selbst überzeugt (auch wenns der Tramitz hätte sein müssen). Die Oma ist allerdings zu jung. Die hätte mindestens 80 sein müssen. Und warum haben die mit Dampfnudelblues angefangen, und nicht mit dem ersten Teil der Reihe Winterkartoffelknödel? Auf ein neues Buch hoffe ich natürlich auch. Allerdings ist noch nichts angekündigt.

– Sherlock, wird wohl noch dauern, scheint aber für Jahresende möglich.

– Urlaub, nach dem Bau auch verdient. Auch wenn die Arbeit nicht aufhört. Nach dem Haus folgt der Garten, danach der Keller und irgendwann das Dach….

 

Auf was freut ihr euch denn????

 

Mein Senf zur Lage am TV (7)

Lange ist er her, mein letzter Senf. Natürlich ist er nicht vergessen, aber da momentan EM ist, nutze ich natürlich meine seltene Zeit für Fussballspiele. Ganz nebenbei stemme ich noch einen kleinen Umbau an meinem Haus und bin eigentlich abends selten nach dazu in der Lage etwas anspruchsvolles zu schauen. Deshalb nicht wundern, das keine hoch anspruchsvolle Kost in meinen Senf auftaucht.

Mission: Impossible – Phantom Protokoll

Bei den Mission: Impossible Filmen komme ich eigentlich immer zu dem Schluß, das man sie angucken kann, aber eben nicht muss. Wenn man die Filme mal gesehen hat ist gut! Mehr aber auch nicht. Natürlich sind sie hoffnungslos übertrieben, bildgewaltig, plump, actionreich usw. Für jeden Kritiker oder Fan ist eben etwas dabei. Ich persönlich fand den 3. am Besten, der hier geht aber auch.

Senf:

3/5

 

Annapolis – Kampf um Anerkennung

Per Zufall in den Ferien in Belgien gesehen. Es gab nur ein deutsches Programm, der Film lief, was soll ich noch sagen. Ein “Propaganda” Film fürs amerikanische Marine Programm. Bedient sich ordentlich bei anderen Filmen, wie Akte Jane oder Offizier und Gentleman. Muss nicht!

Senf:

1/5

 

Game of Thrones – Season 2

Hier bleibt mein Senf kurz, da die Serie noch läuft und ich erst 4 Folgen gesehen habe. Ausserdem bedarf es nicht vieler Worte. Klares Meisterwerk, hält absolut stabil das Niveau der ersten Staffel.

Senf:

5/5

 

Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser

Aus der Reihe “Filme meiner Jugend”. Geprellter Handwerker rächt sich an reicher Zicke, die ihn um sein Geld betrogen hat. Er spielt ihr vor, sie wäre seine Frau als sie mit Amnesie im Krankenhaus aufwacht. Ich schaue den immer wieder gern. Ich mag Goldie Hawn, ich mag die Story, und als Komödie funktioniert der Film echt gut.

Senf:

4/5

 

Ein Vogel auf dem Drahtseil

Ein Goldie Film macht Lust auf eine Zweiten. Hier mit Mel Gibson in einer gelungenen Actionkomödie. Identität eines Kronzeugen im Schutzprogramm fliegt auf. Mit seiner Freundin, die dachte er sei tot, flieht er durch die ehemaligen Stationen seines Kronzeugenschutzprogrammes. Film zählt bei mir als Klassiker, den ich immer wieder gern sehe.

Senf:

4/5

 

Take me Home Tonight

Eine 80er Komödie mit den Gesichtern von heute. Wen wunderts, schliesslich ist der Film erst ein paar Jahre alt. Die Story ist simpel, ein Highschool Loser trifft seine Angebetete von der Schulzeit und schwindelt ihr was vor um sich interessanter zu machen. Während des Abends führt dies natürlich zu einigen Verwicklungen und lustigen Aktionen. Wer 80er Filme mag, sollte hier unbedingt mal reinsehen. Mir hat das großen Spaß gemacht.

Senf:

3/5

 

Sherlock – Season 2

Der Cliffhanger von Ende Season 1 wird aufgelöst und die 3 neuen Folgen sind genauso furios wie die ersten 3. Ich hoffe jetzt schon auf eine Fortsetzung und verleihe natürlich die Höchstwertung. Wieso schaffen es die Öffentlich-Rechtlichen nicht mit unseren GEZ Gebühren auch nur ansatzweise an die Coolness der BBC Serien heranzukommen?

Senf:

5/5

 

Eine offene Rechnung

Eingeholt von ihren Lebenslügen, müssen 3 Agenten nochmal einen lange zurückliegenden Auftrag durchleben, der sie zu Helden gemacht, aber auch allen ihr Leben ruiniert hat. Nach 30 Jahren müssen sie nun zu Ende bringen, was damals begann. Absolut fantastischer Film, der mich ans Sofa gefesselt hat, wie schon lange kein Film davor. Für die Höchstwertung reicht es nicht ganz, weil einfach der Reiz weg ist, wenn man die Geschichte des Filmes einmal kennt.

Senf:

4/5

 

Apollo 18

Blair Witch Projekt im Weltall. Was als gute Werbekampagne beginn “warum wir nie wieder auf dem Mond waren” wird leider schlecht als Film umgesetzt. Idee ist gelungen, Film nicht. Finger weg!

Senf

1/5

 

Tremors

Bei einer Diskussion um alte Klassiker festgestellt, der dieser in meiner Sammlung noch fehlt. Also schnell auf Bluray zum 9€ Schnäppchen Preis geschossen! Zum Film bedarf es keiner Wort, der ist einfach nur genial. Deshalb etwas zu Bild und Ton auf Bluray. Das Bild ist für einen 20 Jahre alten Film gestochen scharf, jedoch bemerkt man manchmal etwas Tiefenunschärfe. Der Ton ist leider etwas Frontlastig aber gut. Deutliche Qualitätsverbesserung zur DVD.

Senf:

5/5

 

Fifa11

Zur Fussball EM darf natürlich ein Fussballspiel in der Konsole nicht fehlen. Ganz ehrlich, ich bin kein Fussballfan. Ich schaue nur EM und WM. Das reicht mir auch, und meine Frau ist glücklich darüber. Zu besagten Turnieren wird es allerdings exzessiv übertrieben. Ein aktuelles Fussballspiel kostet weit über 50€. Das ist mir sowas nicht wert. Auch bin ich Joypaslegastheniker und komme mit mehr als 4 Knöpfen nicht gut zurecht. Also hab ich mich für ein “Vorjahresmodell” entschlossen (und weil Ini es auch hat). Kostet deutlich weniger, die Namen sind nichtmehr brandaktuell, aber der Fun ist dennoch da. Ich wüßte auch ehrlich nicht, ab Fifa 12 oder 13 soviel besser sind. Für Leute, die ab und an mal ein Spiel, allein oder mit Freunden spielen wollen, absolut ausreichend. (habe übrigens mehrere Spiele gewonnen, seit ich herausgefunden habe, das man auf 2 Knopf Bedienung umschalten kann. Meine Frau nennt es liebevoll den Idiotenmodus!) Be prepared Ini!

Senf

3/5

Kooperations Spiele

Co-Op, die höchste Weihe für Online Spieler!

Ich und mein Kumpel Inishmore haben so ziemlich alles abgegrast was es in dieser Richtung gibt.

Angefangen hat damals alles mit Portal 2.

Hier gilt es in kooperativer Gemeinschaft die Testkammern von GLaDOS zu überwinden, was in manchen Fällen eine echt harte Nuss darstellt. Die Story im Koop erweitert quasi die Single Player Kampagne und bietet noch einige Hintergründe. Deshalb ist es in jedem Fall lohnenswert sich jemanden zu suchen, der die Koop Kampagne mit einem durchzieht. Schwierig dürfte es nicht werden, denn mit Steam an Bord, ist es sogar möglich von PS3 aus mit den Kollegen an PC /Mac oder XboX zu kooperieren!

Das Spiel ist immer noch eines meiner absoluten Highlights auf der PS3 und sollte wirklich auf keiner fehlen! Übrigens wurde gerade ein zweiter DLC angekündigt, der das Spiel nochmal erweitert!

Senf:

(5/5) Single

(5/5) Koop

Als bei Portal 2 der Stoff nach DLC langsam ausging, machten wir uns auf die Suche nach Nachschub. Da ich relativ neu auf der PS3 war, machte Ini den Vorschlag mal eine Runde ins Resident Evil Universum abzutauchen. Resident Evil 5 bietet auch die Möglichkeit die komplette Kampagne in Koop durchzuspielen.

Zu meiner Spielerzeit damals auf der PSone habe ich natürlich Resident Evil 1 gespielt. Danach kam dann aber lange nix, weil ich zum zocken auf den PC umgestiegen bin. Ich war also in Sachen Resident Evil nicht unkenntlich, aber auch nicht auf dem neuesten Stand der Story. Wie sich herausstellte machte das wohl auch nichts. Den die Story ist Nebensache. Hier geht es (wie könnte man es auch anders erwarten) um die kooperative Ballerei. Mit Rätseln ist hier nicht viel am Start, aber man muß sich, sobald die ersten Endbosse kommen, voll und ganz auf seinen Partner verlassen können. Es ist auch kein Schaden, wenn sich beide am Drücker etwas auskennen. Denn teilweise geht es Zombiemäßig schon ganz schön rund! Nach Abschluss waren wir uns beide einig, das die Story wohl uninteressant war, und das es nicht das letzte Koop Game für uns sein dürfte!

Senf:

(2/5) Single (alleine hätte ich den Abspann wohl NIE gesehen!)

(3/5) Koop

Nach einer etwas längeren Pause, auch in Ermangelung geeigneter Titel, versuchten wir mal Nathan Drakes Universum unsicher zu machen. Schliesslich gibt es in Uncharted 2 auch einen Koop Teil.

Leider mußten wir beim Einmaligen spielen feststellen, das es hier nur um storyfreie Ballerei geht, die uns nicht so befriedigen konnte. Das Ende vom Lied war, daß wir nach einer halben Stunde spielen aufgehört hatten, und uns anschliessend noch 1 Stunde im Menü über nächste Heldentaten und TV Senf unterhielten.

Senf:

(3/5) Single

(2/5) Koop

Endlich kam dann die Erlösung. Neue Knobelkost im PSN Network. Trine 2 bietet satte Rätsel bei knallbunter Bonbongrafik.

Die Story war auch hier nach einhelliger Meinung vernachlässigbar. Jedoch bereitet so manches Rätsel ganz schön Kopfzerbrechen! Die 3 Figuren Zauberer, Ritter und Diebin müssen geschickt mit ihren Fähigkeiten eingesetzt werden um das Ende des jeweiligen Levels zu erreichen. Das hat verdammt Spaß gemacht, und es gab nicht wenige Rätsel, die uns einige schlaflose Nächte bereitet hatten. Auch der häufigste Satz “Mach mal ne Kiste” half nicht immer.

Senf:

(2/5) Single (auch hier hätte ich alleine nie den Abspann gesehen!)

(4/5) Koop

Unser letztes Abenteuer war Lara Croft and the Guardian of Light. Dies war mal im PSN günstig zu erwerben und wir stürzen uns natürlich direkt in Laras Abenteuer.

Nach Portal sicher eines unserer besten Spiele. Die Story läßt sich zwar auf einen Bierdeckel kritzeln, aber hey, es ist Lara! Es hat einfach Spaß gemacht, sich mit Seilen über Abgründe zu schwingen, zu klettern und hangeln, böse alte Monster zu besiegen und einen Xolotel in fast schon frustreichem Endkampf in die Hölle zurück zu schicken! Hier gilt ganz klar die Höchstwertung für den Koop.

Senf:

(4/5) Single

(5/5) Koop

Übrigens ist die Story zwar Single und Koop die gleiche, aber die Rätsel sind völlig anders und laden deshalb ein das Spiel allein UND gemeinsam zu zocken!

Desweiteren gibt es für kleines Geld noch etliche DLC die das Spiel um einige Level mit garstigen Rätseln erweitern. Get ready Mister Inishmore, die sind alle Multiplayer! DLC 1 ist schon installiert. Ich warte zur üblichen Zeit!

Da alleine spielen weit weniger Spaß macht als in Koop, schmieden wir bereits Pläne, was als nächstes in trauter Zweisamkeit angegangen wird. Die Wahl fiel auf Resistance 3. Wir sind gespannt…..

Mein Senf zur Lage am TV (6)

Da ich in letzter Zeit viel zu tun hatte, konnte ich leider nicht so viele Filme schauen, wie ich gerne getan hätte. Stattdessen wich ich etwas mehr auf Serien aus, was natürlich auch damit zu tun hat, das gerade eine Flut von tollen neuen Serien über uns hinüber schwappt.

Serien haben aber auch den Vorteil, das man die Zeit zwischen Koop mit meinem Kumpel Inishmore und Heijamachen meines Sohnes besser abstimmen kann! Also nicht wundern, wenn dieser Senf etwas Serienlastig ist.



Aushilfsgangster

Ein skrupelloser Börsenmakler verspekuliert den ganzen Pensionsfond der Angestellten eines exklusiven New Yorker Hochhauses. Die wollen sich das nicht gefallen lassen und entwickeln einen Plan, um in die bestgesicherte Wohnung ihres Hochhauses einzubrechen und sich einen Teil des Geldes zurückzuholen! Was vom Plot her etwas nach Oceans Eleven oder Italian Job klingt, geht in der Umsetzung mit Ben Stiller und Eddie Murphy leider komplett in die Hose. Langweilige, unlustig, wenig überraschend.

Senf

(1/5)

Die Abenteuer von Tim und Struppi (3D)

Tim entdeckt in einem Modellschiff ein Geheimnis, das es zu lüften gilt. Die technische Umsetzung ist erstklassig, die (3D) Effekte auf der Höhe der Zeit. Das Ansehen hat durchaus Spaß gemacht, jedoch mußte ich manchmal auf die Uhr schauen, um zu wissen, wie lange er wohl noch geht. Interessante Story mit einigen Längen. Kann man durchaus mal schauen, muß man aber nicht!

Senf

(2/5)

Mit Lippenstift und Eiscreme

Ein Film meiner Jugend. Sarah Jessica Parker und Helen Hunt im 80er Jahre Outfit, die eine Tanzshow im Fernsehn gewinnen wollen. Habe viele schöne Erinnerungen an den Film, heute funktioniert er natürlich nichtmehr. Wer also den Film von früher noch kennt, kann viele (vergessene) Details und Erinnerungen entdecken, wer ihn nicht kennt, Finger weg, es sei den ihr wollt einige bekannte Gesichter von Heute in ihrer Jugend bewundern. Und gibt es so einige! Ich mag die 80er Jahre Filme. Es sind die Filme mit denen ich aufgewachsen bin. Deshalb gilt ein 1 Punkte Senf für alle die den Film nicht kennen und mit den 80er nichts anfangen können. Für alle anderen gilt:

Senf

(3/5)

Touch

Von der Pilotfolge der Serie war ich in meinem älteren Senf ja schonmal angetan. Jetzt nach einigen Folgen mehr bin ich etwas enttäuscht. Die Folgen haben alle schön ein Happy End, aber das Mysteriöse könnte man noch etwas mehr ausbauen. Ich zitiere mal Inishmore, der es auf den Punkt bringt: “Ich befürchte, „Touch” tendiert Richtung modern mystifizierte Variante von “Ein Engel auf Erden”. Sign!

Senf

(2/5)

Extra:

“Auf den Punkt gebracht” Wer kennt den Film, in dem dieses Gedicht aufgesagt wird?

The Big Bang Theory – Season 05

Hier schreibe ich garnicht viel. Wer die Nerds nicht kennt, muß das ganz dringend nachholen!!! Staffel 5 konzentriert sich etwas mehr auf die Beziehungsprobleme, was für die Nerds natürlich speziell ist, aber nicht minder Lustig wie ihre sonstigen Marotten. Deshalb gilt auch hier die Höchstwertung, wie auch für alle anderen Staffel. (gut die Staffel 4 war schwächer, aber als Gesamtkunstwerk zählen alle Staffeln!) Überlege gerade die 4 Staffeln DVD Komplettbox zu kaufen, als Bluray hätte ich sicher schon zugeschlagen.

Senf

(5/5)

New Girl

Ich mag Zooey, ich finde ihre lustige quirlige Art zu schauspielern erfrischend anders. Hier wurde ihr nun eine Serie auf den Leib geschrieben. Das hat sehr gut angefangen, aber spätestens ab Folge 3 wurde es nur noch nervig und überdreht. Ich habe abgebrochen jeder Folge nachzujagen. Wenn ich mal zufällig reinzappe, bleibe ich sicher hängen, wenn nichts anderes läuft, aber das ich kein Folge verpassen darf, ist hier leider nichtmehr der Fall.

Senf

(2/5)

Modern Family – Season 01

Das Leben von 3 Familien, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, aber dennoch zusammengehören, als Sitcom. Ich bin schwer begeistert! Endlich gibt’s diese Serie auf Deutsch. Ich hatte die Hoffnung fast schon aufgegeben! Ganz klare Höchstwertung!

Senf

(5/5)

Ich überlege meinen Senf zur Lage am TV in Serien und Filmsenf zu trennen. In nächster Zeit, kommen noch einige Serien, die ich mit Sicherheit schauen werde. Da wäre Sherlock Season 2, Game of Thrones Season 2, Chuck Season 4 und das sind nur die Neuen! Habe noch Mad Men Season 2 und 3 in meinem iTunes liegen, Gossip Girl wartet auf Sichtung von Season 2 und 3 und die Dokuserie von Arte Belle France ist auch nicht gerade schlecht, aber GottseiDank nur 10 Folgen schwer!

Da ich auch furchtbar schwach gegenüber Amazon bin, habe ich heute bei Game of Thrones Season 1 auf Bluray zugeschlagen, die ich sicher nochmal vor Start von Season 2 (24.05) ansehen werde. Alleine schon um meinen Senf zur Blurayqualität abzugeben! Da ich gerade einige Filme der 80er schaue, konnte ich auch nicht Nein zu den Goonies auf Bluray sagen, die reduziert (8,97€) auch noch den Weg in den Einkaufskorb fanden. Ich bin also Ini hart auf den Fersen, einen unerklimmbaren Berg an “to See” Material aufzubauen, glücklicherweise bin ich Apple User und habe einiges in digitaler Form auf der Platte schlummern! Mein physischer Berg hält sich also in Grenzen!

Mein Senf zur Lage am TV (5)

Der Sommer naht, die Gartenarbeit ruft, und zudem will dieses Jahr ein Haus umgebaut werden. Die ersten Arbeiten haben begonnen, deshalb dürfte der Senf in nächster Zeit in etwas größeren Zeitabständen aufs Brötchen geschmiert werden und wohl auch etwas kürzer ausfallen. Nichts desto trotz, legen wir los:

Alles Erlaubt

Zwei Kumpel meinen sie wären die Aufreisser schlechthin, und nur die Ehe hält sie vor neuen Eroberungen ab. Als die genervten Frauen einen Freischein ausstellen, eine Woche ohne Regeln, drehen die Jungs nochmal richtig auf. Sie versuchen es zumindest. Eine seichte Komödie mit dem gewohnt derben Witzniveau der Farelly Brothers. Kann man durchaus sehen, wenn man die Art der Farrellys mag. Alle anderen Finger weg!

Senf(3/5)

Meine erfundene Frau

Adam Sandler erfindet eine Ehefrau, um eine andere Frau abzuschleppen. Das ganze verwickelt sich auf Screwball Niveau. Nunja, ich mag Aniston, und mag Sandler nicht. Deshalb war ich lange hin und her gerissen ob ich mir den antun soll, als dann sonst nix anderes lief, hab ich mich hinreissen lassen. Fazit, Aniston kann Sandler nicht rausreissen, dennoch gibt es einige lustige Szenen. Zweite Sichtung dennoch unwahrscheinlich!

Senf(2/5)





Whiteout

Einige Todesfälle im ewigen Eis. Ein US Marshall hat nur wenig Zeit die Fälle zu lösen, bevor die Station evakuiert wird. Naja, für ein Krimi zu wenig hinweise, für ein Thriller zu wenig Thrill. Hatte manchmal das Bedürfnis den schnellen Vorlauf zu betätigen. Die Idee ist aber ganz nett.

Senf(2/5)

Mr & Mrs Smith

Muss ich hier wirklich etwas dazu sagen? Genialer Film, aber Vorsicht bei der BluRay, die hat meines Erachtens einen schlechteren Ton als die DVD!

Senf(5/5)

Touch

Kiefer Sutherland spielt einen Alleinerziehenden Vater, eines autistischen Kindes, das nicht spricht, dafür die Welt verstanden hat! Er gibt seinem Vater mysteriöse Hinweise. Als dieser kapiert, was sein Sohn ihm sagen will, ist leider die erste Folge der Serie schon um. Hat aber Potenzial, ich werde die Serie im Auge behalten!

Senf(4/5) für Folge 1

Game of Thrones

Geniale, monumentale, epische Serie über den Kampf Gut gegen Böse in einer fantastischen fiktiven Mittelalterwelt. Wenn ich jetzt weiter schwärmen würde, müßte ich zuviel Spoilern und einige der hinterfotzigen Intrigen und Lügen erwähnen, deshalb reicht eigentlich der höchste Senf aus. Anschaubefehl für alle die Herr der Ringe, Fantasy oder Mittelalter mögen. Für alle anderen eigentlich auch!

Senf(5/5)

Unknown Identity

Ein Mann wird nach einem Autounfall wach und stellt fest, das ein anderer sein Leben lebt und jede Menge Gangster hinter ihm her sind. Wem kann er trauen und spinnt er, oder die anderen? Gefiel mir persönlich besser als die Bourne Filme, und Liam Neeson hat bei mir seit 96 Hours eh ein Stein im Brett als Actionstar. Kommt zwar nicht ganz an diesen ran, dennoch war es ein unterhaltsamer Filmabend!

Senf(3/5)

Uncharted 3

Kinoreife Geschichte, Highend Grafik, tolle Atmosphäre. Ich finde, das Spiel setzt nochmal eine Schippe zum Vorgänger drauf und hat für mein Empfinden deutlich weniger Geballer und einige Rätsel mehr. Mich hat es extrem gut unterhalten, und ich warte sehnsüchtigste auf den neuen Titel von Naughty Dog “The Last of us” der in die Richtung I am Legend gehen soll.

Senf(4/5)

The Impossible Game

Ein nettes Game für zwischendurch, gibt’s heute reduziert im Playstation Store, aber auch für so ziemlich jedes andere Betriebssystem, sei es iOS, Android, Xbox, oder etwaige andere Mobiltelfeone oder Tablets.

Ziel ist es eine kleine Box durch einen verflucht schweren Parkur hüpfen zu lassen. Vorsicht, der Name ist hier Programm. Wer also den Drang verspürt, Controller in Richtung TV zu schmettern, oder gar iPhone Richtung Wand, dem sei ans Herz gelegt, das Spiel mal ne Weile auszuschalten!

Hier zum reinschnuppern die Webvariante und einige Screenshots

myWPEdit Image

myWPEdit Image

myWPEdit Image

Angry Birds

myWPEdit Image

Wer kennt Sie nicht, die Angry Birds?

Mittlerweile für nahezu alle mobilen und stationären Geräte verfügbar. Ein unglaublicher Zeitvernichter. Einmal angefangen, kann man sich nur schwer lösen von den Vögeln! Nun gesellt sich dieses Spiel mit unglaublichen 16000000 Millionen Fans auf Facebook auch als App zu Facebook. Quasi ein Zeitvernichter gesellt sich zum anderen Zeitvernichter. Ist das jetzt Zeitvernichtung im Quadrat oder nur mal zwei?

Ich für meinen Teil mag die Apps. Hab sie auf iPhone und iPad, am Rechner, und nun kann ich auch von fremden Geräten mal ein Vögelchen werfen! Ich hoffe es kommt bald ein Update für die Apps, damit ich meine Scores mit denen meiner Freunde auch außerhalb von Facebook vergleichen kann! Ich freu mich auch schon auf die Birds in Space. Erscheinungstermin soll 22 März sein!

The Social (Film) Networks

Als Filmfreund ist man natürlich immer auf der Suche nach neuen Filmen und neuen Möglichkeiten diese mit der Welt zu teilen. Die altbekannten Methoden sind natürlich neben Kino, der Gang zur Videothek, der Multimedia Großmarkt, Freunde und natürlich Amazon. Einige zwielichtige Gestalten gehen auch noch zum Filmdealer, wenn sie den Blu Ray Start eines großartigen Films nicht abwarten können, und schauen ihn lieber mit Plastikbecher Ton in haarsträubender Qualität auf ihrem 3000€ FULL HD TV. Einige saugen sogar noch selbst. Darüber möchte ich aber hier nicht rezensieren, sondern über ein Amazon Unternehmen. Genauer gesagt Lovefilm!

myWPEditImage Image

Lovefilm ist ein wirklich hervorragender Online Filmverleiher. Man stellt sich eine Filmliste zusammen, verleiht Prioritäten und die Jungs und Mädels versenden was von oben nach unten auf der Liste als Erstes vorhanden ist. Per Post geht das meist von heut auf morgen und die Packung dient auch als Rückpackung. Einfach die Lasche abreissen und schon ist das Couvert frankiert und rückadressiert. Für 4,99€ gibt’s das kleinste Paket mit 2 Filmen im Monat, was für mich als Ergänzung zu Sky ideal ist, um auch an die neuesten Filme ohne Select heranzukommen. Dabei spare ich mir noch den Weg in die Videothek und die Qual der Wahl, was es denn sein soll. Da man keinen großen Einfluß auf die Wahl des Filmes hat (außer hohe Priorität zu setzen), ist immer eine Überraschung dabei, wenn die Versandmail von Lovefilm im virtuellen Briefkasten landet! Diese kann man aber auch Abschalten und die Überraschung bis zum Öffnen des Couverts hinauszögern. Für mehr Geld gibt’s logischerweise auch mehr Filme, genaueres zu den Paketen gibt’s auf der Homepage.

Wenn man nun immer an neue Filme herankommt, will man sie auch mit der Welt teilen. Facebook, Twitter und Co. bietet sich da natürlich an, allerdings interessiert es die meisten dabei überhaupt nicht, was ihr schaut, und wie euch das Gesehene gefallen hat. Diese Lücke schließt nun Letterboxd!

myWPEditImage Image

Momentan gibt’s den Zutritt nur auf Einladung, da noch Beta, aber hier zeigt sich schon einiges an Potenzial. Man kann Filme einfach per Mouseover im Cover als gesehen markieren, man kann sie “liken” oder über eine 5 Sterne Funktion rezensieren. Natürlich existiert auch eine Möglichkeit die Filme richtig zu beurteilen, und man kann sie natürlich mit Tags versehen und in Listen (z.B. Meine Blu Rays, Meine DVD´s) packen. Filme die man zukünftig mal anschauen will, setzt man auf die Watchlist. Freunde findet man per Suche, oder Twitter. Über Facebook wird angeblich gerade verhandelt. Die üblichen Verdächtigen (deren Rezensionen man per Blog eh schon liest), findet man direkt (huhu Bullion) sofern sie schon eine Beta Einladung ergattern konnten.

Ihr seht, der Dienst hat Potential und ist ideal um sich über neue Filme zu informieren, Bekannte zu bewerten und natürlich auch, um sie mit der Welt zu teilen. Die obligatorischen Links zu iTunes und Amazon zum direkten Kauf des Films dürfen natürlich nicht fehlen, sind aber unaufdringlich in der Seite platziert. Sofern vorhanden, gibt’s auch direkt den Trailer zum Film zu sehen! Toller Service. Die Filmdatenbank stammt übrigens nicht von IMDB, sondern von TMDb und ich habe sogar alle meine deutschen Filme ohne Probleme gefunden!

Zur Feier von Inishmores Geburtstag habe ich ihm eine Einladung zu Letterboxd zukommen lassen, und hoffe ihn dort bald zu lesen. 2 weitere Invites habe ich noch übrig, sollte also Interesse bestehen, bitte ein Kommentar hinterlassen (mit gültiger Mail natürlich) und ich versende an die beiden schnellsten Kommentatoren!

Beitragsnavigation