Dibbelabbes*

*ein im Saarland weit verbreitetes Kartoffelgericht.

Archiv für das Schlagwort “Uncharted 3”

Mein Senf zur Lage am TV (5)

Der Sommer naht, die Gartenarbeit ruft, und zudem will dieses Jahr ein Haus umgebaut werden. Die ersten Arbeiten haben begonnen, deshalb dürfte der Senf in nächster Zeit in etwas größeren Zeitabständen aufs Brötchen geschmiert werden und wohl auch etwas kürzer ausfallen. Nichts desto trotz, legen wir los:

Alles Erlaubt

Zwei Kumpel meinen sie wären die Aufreisser schlechthin, und nur die Ehe hält sie vor neuen Eroberungen ab. Als die genervten Frauen einen Freischein ausstellen, eine Woche ohne Regeln, drehen die Jungs nochmal richtig auf. Sie versuchen es zumindest. Eine seichte Komödie mit dem gewohnt derben Witzniveau der Farelly Brothers. Kann man durchaus sehen, wenn man die Art der Farrellys mag. Alle anderen Finger weg!

Senf(3/5)

Meine erfundene Frau

Adam Sandler erfindet eine Ehefrau, um eine andere Frau abzuschleppen. Das ganze verwickelt sich auf Screwball Niveau. Nunja, ich mag Aniston, und mag Sandler nicht. Deshalb war ich lange hin und her gerissen ob ich mir den antun soll, als dann sonst nix anderes lief, hab ich mich hinreissen lassen. Fazit, Aniston kann Sandler nicht rausreissen, dennoch gibt es einige lustige Szenen. Zweite Sichtung dennoch unwahrscheinlich!

Senf(2/5)





Whiteout

Einige Todesfälle im ewigen Eis. Ein US Marshall hat nur wenig Zeit die Fälle zu lösen, bevor die Station evakuiert wird. Naja, für ein Krimi zu wenig hinweise, für ein Thriller zu wenig Thrill. Hatte manchmal das Bedürfnis den schnellen Vorlauf zu betätigen. Die Idee ist aber ganz nett.

Senf(2/5)

Mr & Mrs Smith

Muss ich hier wirklich etwas dazu sagen? Genialer Film, aber Vorsicht bei der BluRay, die hat meines Erachtens einen schlechteren Ton als die DVD!

Senf(5/5)

Touch

Kiefer Sutherland spielt einen Alleinerziehenden Vater, eines autistischen Kindes, das nicht spricht, dafür die Welt verstanden hat! Er gibt seinem Vater mysteriöse Hinweise. Als dieser kapiert, was sein Sohn ihm sagen will, ist leider die erste Folge der Serie schon um. Hat aber Potenzial, ich werde die Serie im Auge behalten!

Senf(4/5) für Folge 1

Game of Thrones

Geniale, monumentale, epische Serie über den Kampf Gut gegen Böse in einer fantastischen fiktiven Mittelalterwelt. Wenn ich jetzt weiter schwärmen würde, müßte ich zuviel Spoilern und einige der hinterfotzigen Intrigen und Lügen erwähnen, deshalb reicht eigentlich der höchste Senf aus. Anschaubefehl für alle die Herr der Ringe, Fantasy oder Mittelalter mögen. Für alle anderen eigentlich auch!

Senf(5/5)

Unknown Identity

Ein Mann wird nach einem Autounfall wach und stellt fest, das ein anderer sein Leben lebt und jede Menge Gangster hinter ihm her sind. Wem kann er trauen und spinnt er, oder die anderen? Gefiel mir persönlich besser als die Bourne Filme, und Liam Neeson hat bei mir seit 96 Hours eh ein Stein im Brett als Actionstar. Kommt zwar nicht ganz an diesen ran, dennoch war es ein unterhaltsamer Filmabend!

Senf(3/5)

Uncharted 3

Kinoreife Geschichte, Highend Grafik, tolle Atmosphäre. Ich finde, das Spiel setzt nochmal eine Schippe zum Vorgänger drauf und hat für mein Empfinden deutlich weniger Geballer und einige Rätsel mehr. Mich hat es extrem gut unterhalten, und ich warte sehnsüchtigste auf den neuen Titel von Naughty Dog “The Last of us” der in die Richtung I am Legend gehen soll.

Senf(4/5)

Advertisements

Beitragsnavigation